Alpin Loacker Outdoor Online Shop aus Österreich. Alles für deine Bergfreunde

Diese Seite unterstützt Ihren Browser nur eingeschränkt. Wir empfehlen, zu Edge, Chrome, Safari oder Firefox zu wechseln.

🌞 Summer Sale bis zu -30% 📢 nur für eine kurze Zeit

⭐⭐⭐⭐⭐ 150.000+ zufriedene Kunden 💪 Premium Ausrüstung seit 1993 💚

Outdoor Schlafsack von Alpin Loacker in blau - Outdoor Camping
Geschäftsführer Alpin Loacker
Felix Loacker liebt die Berge und hat mehrere Jahre Erfahrung im Bergsport. Seit er denken kann, faszinieren ihn Gipfel und die unberührte Natur. In den Bergen fühlt er sich frei und lebendig. Sie sind sein Zuhause und ein Ort, an dem er seine Komfortzone verlässt, wandert, Skitouren macht, klettert & mit dem Mountainbike fährt.
Inhalte

Ein Daunenschlafsack gilt für viele Outdoor-Freunde als Inbegriff der Gemütlichkeit. Kein Wunder. Schließlich bietet unser ultraleichter Daunenschlafsack sowie unser 3 Jahreszeiten Schlafsack (Down Pro 3 Season) ein Höchstmaß an Komfort. Doch wie sieht es eigentlich mit der Schafsack Reinigung aus? Was gibt es beim Waschen zu beachten? Diesen Fragen gehen wir im folgenden Blogbeitrag auf die Spur. 

Wie bereite ich meinen Schlafsack auf das Waschen vor? 

Mitunter benötigt jeder Schlafsack eine Wäsche. Doch wie bei vielem im Leben gilt auch hier der Leitsatz: Weniger ist mehr. Wenn Du Deine Outdoorschlafstätte auffrischen möchtest, solltest Du VOR der Wäsche einiges beachten. Gehe dazu die folgende Checkliste gewissenhaft durch, um die Lebensdauer Deines Schlafsacks zu verlängern:

  1. Kannst Du Beschädigungen erkennen? Bei Löchern und Rissen lasse Deinen Schlafsack vor der Wäsche durch unseren hauseigenen ALPIN LOACKER Reparaturservice in Form bringen.

  2. Schließe alle Verschlüsse gewissenhaft. (Außer Schnürungen, diese sollten offenbleiben.)

  3. Drehe Deinen Schlafsack auf Links, sodass der innere Teil nach Außen zeigt. Auf diese Weise kann das Wasser auch ins Innere vordringen, ohne von der Membran abgehalten zu werden.

    Diese schützt Dich nämlich in freier Wildbahn vor Nässe. Beim Waschen benötigen wir das Wasser jedoch auch im inneren Kern. Nur so wird alles schön sauber.

Daunenschlafsack: Warm & Gemütlich

Wie wasche ich meinen Schlafsack am besten? 

Auch wenn im Netz die kuriosesten Gerüchte über die richtige Wäsche kursieren, solltest Du Deinen Schlafsack möglichst nicht in der Waschmaschine waschen.

Dies gilt primär für Modelle mit Daunenfüllung. Diese verklumpen in der Maschine und lassen Deinen Daunenschlafsack im wahrsten Sinne des Wortes alt aussehen. 

Expertentipp: Die gute Nachricht für alle Kunstfaserfans - diese Modelle können auch in der Waschmaschine gereinigt werden. 

Daunenschlafsack waschen 

Wie Du weißt, hat ein Daunenschlafsack in der Waschmaschine nichts zu suchen. Wenn Du Dein Equipment reinigen möchtest, empfehlen wir Dir die Handwäsche. Und das geht so: 

1. Fülle die Badewanne oder eine große Waschschüssel mit handwarmem Wasser.

2. Füge etwas Feinwaschmittel oder Spezialwaschmittel für Funktionstextilien hinzu. 

3. Gib Deinen Daunenschlafsack in die Wanne und tauche ihn unter.

4. Massiere das Waschwasser sanft ein und lasse es bis zu 60 Minuten einwirken.

5. Spüle Deinen Daunenschlafsack unter fließendem Wasser aus. 

6. Drücke ihn anschließend vorsichtig aus. Verzichte dabei auf Auswringen und Co., um Deinen Daunenschlafsack nicht zu beschädigen.

7. Lege ihn zum Trocknen aus. Bei gutem Wetter kannst Du Deinen Schlafsack draußen im Schatten (!) auf einem Wäscheständer ausbreiten. 

Kunstfaserschlafsack waschen 

Deinen Kunstfaserschlafsack kannst Du auch wie oben beschrieben per Handwäsche reinigen. 

Die Schlafsack-Reinigung ist jedoch auch in der Waschmaschine möglich:

Schritt 1:

Gib Deinen (!) Kunstfaserschlafsack ohne weitere Wäschestücke in die Waschmaschine.

Daunenschlafsack waschen Schritt 1

Schritt 2:

Lege vier Tennisbälle zusätzlich in die Trommel.

Daunenschlafsack waschen Schritt 2

Schritt 3: 

Fülle Feinwaschmittel oder Outdoorwaschmittel in das entsprechende Dosierfach. Verzichte bitte konsequent auf Weichspüler. Diesen mag Dein Schlafsack gar nicht. 

Daunenschlafsack waschen Schritt 3

Schritt 4:

Wenn nicht anders angegeben (siehe Etikett) wasche den Kunstfaserschlafsack bei 30 Grad im Schon- bzw. Feinwaschprogramm.

Daunenschlafsack waschen Schritt 4

Schritt 5:

Wähle anschließend noch einmal das Spülprogramm, um alle Waschmittelrückstände sorgfältig zu entfernen.

Daunenschlafsack waschen Schritt 5

Wie oft muss ich meinen Schlafsack waschen? 

Um Deinen Schlafsack nicht übermäßig zu strapazieren, solltest Du ihn so selten wie möglich waschen. Denn bei jeder Wäsche leiden Material und Bauschkraft. 

Expertentipp: Erst nach mindestens 50 Benutzungen gehört ein Schlafsack in die Wäsche. 

Um Geruchsbildung zu vermeiden, solltest Du Deine Outdoorschlafstätte nach jedem Gebrauch ordentlich auslüften.

Leichte Verschmutzungen lassen sich übrigens auch auf altbewährte Weise mit einem feuchten Tuch entfernen

Wie trockne ich meinen Schlafsack nach dem Waschen? 

Auch beim Trocknen spielt das Material Deines Schlafsacks eine entscheidende Rolle. Ein Kunstfaserschlafsack darf NICHT in den Trockner. Diese Modelle solltest Du nach dem Waschen auf einem Wäscheständer ausbreiten.

Da ein nasser Schlafsack einiges an Gewicht zulegt, dauert das Trocknen an der frischen Luft relativ lange. Da können je nach Witterung schon einige Tage vergehen.

Einen Daunenschlafsack hingegen ist Trockner geeignet. Allerdings sollte er zuerst einige Stunden im Freien trocknen, damit möglichst viel Wasser entweichen kann.

Anschließend darf und soll der Schlafsack in den Trockner. Hier können sich die Daunen optimal verteilen. Achte jedoch auf möglich geringe Temperatur, um Beschädigungen zu vermeiden.

Wodurch zeichnen sich die Schlafsack Modelle aus?

Unsere beliebten Schlafsackmodelle zeichnen sich durch ihr geringes Gewicht bei optimaler Wärmeleistung aus. Vor allem unser ultraleichter Daunenschlafsack ist mit seinen 490 g ein absolutes Leichtgewicht aus.

Allerdings ist sein Komfortbereich dadurch auch höher, – sprich bei 10–14 °C. Dadurch eignet sich der Daunenschlafsack perfekt für laue Sommernächte und Outdoor-Freunde, denen schnell zu warm wird.

Unser drei Jahreszeiten Schlafsack ist der ideale Begleiter fürs gesamte Jahr. Die Komfortzone bei diesem Schlafsack liegt bei 4°, das Limit bei 0°. Auch er zeichnet sich durch sein – im Vergleich zu anderen Schlafsäcken – geringes Gewicht von 900 g aus.

  • Beide Modelle sind leicht, warm und verfügen über ein geringes Packmaß.
  • Die Daunenfüllungen beider Schlafsäcke sind mit dem RDS (Responsible Down Standard) zertifiziert.

Schlafsack Pflege nach dem Waschen 

Nicht nur nach der Schlafsack Reinigung, sondern auch nach dem Gebrauch, benötigt jedes Modell eine sorgsame Behandlung. Deshalb empfehlen wir Dir das regelmäßige Auslüften nach dem Gebrauch.

Um Schimmelbildung zu vermeiden, solltest Du Deinen Schlafsack niemals im feuchten Zustand verstauen

Dazu ist bei all unseren Modellen ein kompakter Packsack im Lieferumfang enthalten. Hier kannst Du Deinen Schlafsack kühl und trocken aufbewahren. Wähle dazu am besten einen kühlen, aber trockenen Ort, wie Deine Abstellkammer oder Deinen Kleiderschrank. 

Im feuchten Keller ist ein Dein Schlafsack nämlich nicht gut aufgehoben. 

Fazit

Unabhängig von dem Modell solltest Du Deinen Schlafsack so selten wie möglich waschen. Wenn Du ihn regelmäßig lüftest und leichte Verschmutzungen per Hand entfernst, verlängerst Du die Lebensdauer Deines Schlafsacks. 

Muss Dein Equipment doch einmal in die Wäsche, empfehlen wir Dir die Handwäsche für Daunenschlafsäcke. Kunstfasermodelle kannst Du in der Waschmaschine reinigen. Beachten jedoch auch hier sicherheitshalber die Pflegeanleitung auf dem Etikett.

FAQ

Welches Waschmittel eignet sich für einen Kunstfaserschlafsack?

Für einen Kunstfaserschlafsack verwendest Du am besten speziellen Outdoor- oder Feinwaschmittel. 

Muss ich einen neuen Schlafsack vor dem ersten Einsatz waschen? 

Nein. Wir verwenden für die Produktion unseres Outdoor Equipments ausschließlich hochwertige Rohstoffe und Fasern. Deshalb ist vor dem ersten Gebrauch keine Wäsche nötig. 

Was kostet eine Schlafsack-Reinigung?

Natürlich kannst Du Deinen Schlafsack auch professionell reinigen lassen. Die Preise variieren hier zwischen 40 und 70 €. Der höhere Preis fällt an, wenn Du Dich für die Luxusvariante entscheidest. Dabei werden Hülle und Daunen separat gereinigt. 

Es bleibt interessant - lies gleich weiter :)