Alpin Loacker Outdoor Online Shop aus Österreich. Alles für deine Bergfreunde

Cette page ne prend en charge votre navigateur que de manière limitée. Nous vous recommandons de passer à Edge, Chrome, Safari ou Firefox.

🌞 Summer Sale bis zu -30% 📢 nur für eine kurze Zeit

⭐⭐⭐⭐⭐ 150.000+ zufriedene Kunden 💪 Premium Ausrüstung seit 1993 💚

Golden Goal Biking unterstützt 264.education
Geschäftsführer Alpin Loacker
Felix Loacker liebt die Berge und hat mehrere Jahre Erfahrung im Bergsport. Seit er denken kann, faszinieren ihn Gipfel und die unberührte Natur. In den Bergen fühlt er sich frei und lebendig. Sie sind sein Zuhause und ein Ort, an dem er seine Komfortzone verlässt, wandert, Skitouren macht, klettert & mit dem Mountainbike fährt.
Inhalte

Bei ALPIN LOACKER sind wir nicht nur leidenschaftliche Outdoor-Enthusiasten, sondern auch stolze Unterstützer inspirierender Projekte. Heute möchten wir Ihnen von unserer aufregenden Partnerschaft mit Golden Goal Biking berichten.

Diese beiden mutigen Jungs, Felix Michalski aus Mannheim und Fabian Dudas aus Stuttgart, haben sich ein beeindruckendes Ziel gesetzt: In einem Jahr mit dem Fahrrad durch 25 Länder zu reisen, um mit Hilfe der Organisation 264.education eine Schule in Nepal zu bauen.

Das Abenteuer soll von  August 2023 bis Juli 2024 gehen.

Das Golden Goal: Bildung für eine bessere Zukunft

Felix und Fabian von Golden Goal Biking haben ein ehrgeiziges Ziel vor Augen: die Erweiterung der New Marigold Secondary Boarding School in Nepal.

Diese Schule bietet derzeit Klassenräume für die Klassenstufen 1-8, doch die beiden Abenteurer möchten zusätzliche Klassenräume für die Klassenstufen 9-10 ermöglichen.

Bildung ist der Schlüssel für eine bessere Zukunft, und sie wollen sicherstellen, dass alle Kinder die gleichen Chancen erhalten.

Die Geschichte von Felix und Fabian:

Felix Michalski und Fabian Dudas haben sich während ihres Studiums kennengelernt und teilen viele gemeinsame Interessen, darunter

  • Sport (u.a. Fußball),
  • Foto- und Videografie
  • sowie das Reisen.

Der Name "Golden Goal" stammt aus dem Fußball und symbolisiert das entscheidende Tor.

Für Felix und Fabian bedeutet Golden Goal jedoch, entscheidend zu helfen und einen Beitrag zu einer besseren Zukunft zu leisten.

Die Reise mit dem Fahrrad ist für sie nicht nur eine unglaubliche Erfahrung, sondern auch eine Möglichkeit, ihre Leidenschaft für Sport und Abenteuer mit ihrem Ziel, eine Schule in Nepal zu bauen, zu verbinden.

Warum Felix und Fabian das machen?

Die Motivation von Felix und Fabian ist tief verwurzelt in der Überzeugung, dass Bildung die Grundlage für nachhaltige Entwicklung und soziale Gerechtigkeit bildet.

Weltweit haben etwa 264 Millionen Kinder keinen Zugang zu Bildung. Golden Goal Biking möchte dazu beitragen, diese Zahl zu verringern und benachteiligten Kindern sowie Kindern auf dem Land bessere Bildungsmöglichkeiten bieten.

Durch ihre Reise und das Fundraising wollen sie nicht nur die New Marigold School unterstützen, sondern auch ein Bewusstsein für die Bedeutung von Bildung schaffen.

Nepal: Ein Land mit Herausforderungen im Bildungssystem

Nepal ist ein wunderschönes Land, aber auch eines der ärmsten Länder der Welt. Etwa ein Viertel der nepalesischen Bevölkerung lebt unterhalb der nationalen Armutsgrenze, was zu einem unzureichenden Zugang zu Bildung führt.

Viele Kinder haben aufgrund von Armut und sozialen Herausforderungen nur begrenzte Zukunftsaussichten. Besonders in ländlichen Gebieten fehlt es an angemessener Infrastruktur und wirtschaftlichen Möglichkeiten.

Die Rolle von 264.education: Gemeinsam für eine bessere Zukunft

264.education ist ein engagiertes Team von

  • Unternehmern,
  • Unternehmensberatern,
  • Wachstumsstrategen
  • und Studenten,

die ihre Freizeit dem Bau von Schulen in Entwicklungsländern widmen. Sie sind der Partner von Golden Goal Biking beim Bau der New Marigold School.

Zusammen setzen sie sich dafür ein, dass Kinder in Nepal eine qualitativ hochwertige Bildung erhalten, ohne mit den Herausforderungen kämpfen zu müssen, die in vielen anderen Schulen des Landes noch existieren.

Hier könnt ihr Felix und Fabians Abenteuer mitverfolgen oder mit einer Spende unterstützten: